Splitterherz

Splitterherz
Bettina Belitz
» Splitterherz «

Erstmals erschienen 2010, 3. Auflage 2011
632 Seiten, 15.0 x 22.0 cm
ISBN 978-3-8390-0105-9
Hardcover
20,50 € (A)
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Es gibt genau einen Grund, warum Elisabeth Sturm nicht mit fliegenden Fahnen vom platten Land zurück nach Köln geht, und dieser Grund heißt Colin. Der arrogante, unnahbare, aber leider auch äußerst faszinierende Colin gibt Ellie ein Rätsel nach dem anderen auf, und obwohl sie sich mit aller Macht dagegen wehrt, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen.
Bald muss Ellie einsehen, dass Colin viel mehr mit ihrer Familie verbindet, als sie sich je vorstellen könnte. Ihr Vater Leo verbirgt ein Geheimnis, das ihn und Colin zu erbitterten Gegnern macht – und das Ellie in tödliche Gefahr bringt. Dass sie mit ihren seltsamen nächtlichen Träumen den Schlüssel zu dem Rätsel in der Hand hält, begreift Ellie erst, als ihre Gefühle für Colin alles zu zerstören drohen, was sie liebt.

„Splitterherz“ ist der erste Band einer Trilogie.

Mehr zu Buch und Autorin auf www.splitterherz.com


Pressestimmen

"Belitz' unbeschwerter Stil macht glücklich wie gute Schokolade!" Bücher

"Bettina Belitz gelingt mit Splitterherz eine spannende und äußerst romantische Erzählungen um Irrungen und Wirrungen der großen Liebe. - Für alle, die romantische Fantasy lieben!" Bulletin

"In 'Splitterherz' geht es um Liebe, Freundschaft und ganz besonders um die wunderbaren und manchmal so erschreckenden Zwischenwelten unserer Träume, das Unterbewusstsein und die heilsamen Tiefen des Schlafes." Rheinpfalz

„Eine dichte und emotional intensive Geschichte nimmt die Leser tief mit hinein in Ellis Gedankenwelt.“ Rhein-Zeitung

"Splitterherz besticht durch Tiefenschärfe und eine psychologisch austarierte Geschichte!" Buchhändler heute

„Es wird schwer sein, noch so ein Juwel unter den Büchern des Jahres 2010 zu finden.“ literaturschock.de

„Lesevergnügen pur!“ LiesMalWieder.de

„Neben dem tollen und gewandten Sprachgebrauch hat Bettina Belitz jede Menge neue Ideen im Handgepäck, die für angenehm frischen Wind im Genre sorgen.“ Booksection.de

„Eine wunderbare, und dennoch unmögliche Liebesgeschichte, die besonders durch ihre Zärtlichkeit und Tragik berührt.“
Westdeutsche Zeitung

„Ein humorvolles, romantisches und gleichsam ernsthaftes Buch, das ganz klar in die All-Age Rubrik einzuordnen ist, da es Erwachsenen genauso gefallen wird.“
Westdeutsche Zeitung


„Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es wird nie langweilig und ist jedem zu empfehlen, der sich nicht nur für kitschige Liebesgeschichten oder immer gleiche Fantasyromane interessiert.“ LizzyNet.de

„Ob lachen, ob mitfiebern, ob weinen, dieses Buch kommt beim Leser einfach in 100%iger, geballter Echtheit an, und es macht einen Riesenspaß es zu lesen!“ Buecherkinder.de

„Spannung, wunderschöne Romantik und düstere Enthüllungen – Bettina Belitz kann mit diesem Romandebüt und Auftaktband bereits in einer Reihe mit Autorinnen wie Nina Blazon und Cornelia Funke genannt werden.“ feenfeuer.wordpress.com

„Ein magisches, ein außergewöhnliches Buch. Eines, das die kitschig-schwärmerischen, ausgetretenen Pfade der 0815-Jugendbücher weit hinter sich lässt und neue, fast ungenutzte Wege durch den dichten Wald sucht. Ein Buch für Worte-Genießer und solche, die ausgereifte Geschichten zu schätzen wissen.“ stefanieemmy.blogspot.com

„Es kommt selten vor, dass ein Autor so durch seinen Schreibstil und die Beschreibung der Athmosphäre überzeugen kann, und es dann auch noch schafft, ein Protagonisten Duo zu erschaffen, das eine der wohl schönsten Liebesbeziehungen darstellt, die die Jugendliteratur jemals hervorgebracht hat.
Splitterherz rechnet rigoros mit dem Vampirhype ab und zeigt, dass eine wunderbare Liebesgeschichte nicht nur mit Vampiren funktioniert.
Jeder der Lust hat, mal etwas ganz neues auszuprobieren und dabei eine außergewöhnliche Romanze zu erleben ist bei „Splitterherz“ goldrichtig.
Jedem, der bis jetzt nichts mit Fantasy anfangen konnte, zeigt Splitterherz, dass man diese Genre auch durchaus real und nachvollziehbar gestalten kann und macht in jedem Fall Lust auf mehr.
Da freuen wir uns doch, dass Splitterherz eine Trilogie werden soll.“
redenistsilberlesenistgold.blogspot.com

„Bettina Belitz beschreibt spannend und mit sehr viel Einfühlungsvermögen die Träume und Gefühlslagen der Protagonistin Elisabeth. Der Leser wird mitgerissen und kann sich gar nicht mehr von den Erlebnissen der sturen 17-jährigen losreisen. Ein bis zum Ende hin spannendes Buch mit viel Liebe, Geheimnissen, Finsternis und Gefahren, das von Bücherwürmern unbedingt verschlugen werden sollte!“
Nordbayerischer Kurier

"Die Autorin beschreibt mit viel Einfühlungsvermögen die Träume der Protagonistin. Beim Lesen kann man sich gar nicht mehr von den Erlebnissen der Romanheldin losreißen. Ein spannendes Buch voller Liebe, Geheimnisse und Gefahren." Main Post

"Ein spannender und romantischer Roman." Deutschmagazin

Bettina Belitz

Bettina Belitz wäre an einem sonnigen Spätsommertag des Jahres 1973 beinahe in einer Heidelberger Bäckerei zur Welt gekommen, ein Umstand, der ihre Leidenschaft für Pflaumenkuchen erklärt. Ihre zweite...




Suche

go!

Detailsuche


beste Freundinnen Coming-of-Age Dystopie Familie Frauen & Männer Freundschaft Gesellschaftskritik Gewalt Horror Humor Intrigen Katastrophen künstliche Intelligenz Liebe Magie Medien Mord Mystery Paranormal Romance Philosophie Probleme Sex Thriller Tod Vater virtuelle Welten WG-Chaos Wiedergänger Wissenschaft und Forschung Zukunft