Zur Startseite von Splitterherz.com

Kategorien

Archiv

Blogroll

Links

Weblog abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem RSS-Feed zu diesem Weblog!

RSS-Feed abonnierenJetzt abonnieren!

Früh übt sich - Zufall oder Wink des Schicksals?

Manchmal lohnt es sich wirklich, sich beim Auf- und Umräumen von Erinnerungsstücken aufhalten zu lassen - gestern habe ich beim Durchsehen meiner Fotoalben meine allererste "Geschichte" gefunden.
Ich konnte damals - im Januar 1980 - gerade einigermaßen flüssig schreiben und hatte während unseres Skiurlaubs in Fraxern zur Feder gegriffen, um folgende überaus poetische und tiefsinnige Zeilen festzuhalten (Achtung, Original-Rechtschreibung!):
 
"Uli wacht auf. Di Mutter komt Rein. Uli Sagt Ich habe geträumt ein Geist warein gekomen. Är hat schreklich ausgesehen. Är wahr ser böse. Är hat mich aufgefräsen. So war der traum mutter."
 
Nun, immerhin habe ich das Wort "geträumt" richtig geschrieben - und im Nachhinein finde ich es schon ein bisschen kurios, dass meine allererste Kurz-Kurz-Kurzgeschichte tatsächlich von einem Traum handelt. Jedenfalls habe ich mich köstlich amüsiert, als ich sie gefunden habe.

Kommentare

von Julia MK geschrieben am 18.02.2010 16:21
oh ja, meine erste habe ich mit vier glaube ich meiner Mutter dikitiert.
Sie handelte von einem Mädchen, das eine Katze findet. Diese Katze findet eine Katzenfreundin und deren Mutter geht fischen.
Das hatte ich dann sogar noch illustriert :)
Dein Blog ist toll!

von Marie geschrieben am 16.02.2010 13:36
Wie gut :D Sowas gibt es von mir auch noch. Nur das es noch gar nicht soooo lange her ist!
Liebe Grüße :)
Marie

Kommentar schreiben

Dein Name *
Deine E-Mail-Adresse *
Deine Homepage
Dein Kommentar *
 
Captcha * Um Spam zu verhindern, trage bitte den Text aus dem Bild in das darunter stehende Feld ein.-
 

Die Autorin: Bettina Belitz

  • Bettina Belitz wurde 1973 an einem sonnigen Spätsommertag in Heidelberg geboren. Schon als Kind fing sie damit an, eigene Geschichten zu schreiben. Nach ihrem Studium arbeitete Bettina Belitz zunächst als Freie Journalistin und Texterin. Heute lebt die begeisterte Italien-Urlauberin mit ihrem Sohn Mio, ihrem Lebensgefährten und drei sturköpfigen Katzen in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald.

Der Titel zum Blog

Bettina Belitz: Splitterherz Bettina Belitz:
Splitterherz
  • Ellie fühlt sich magisch zu Colin hingezogen. Doch der hat ein Geheimnis, das die Liebe der beiden unmöglich erscheinen lässt: Er braucht die Empfindungen anderer Wesen, um zu existieren … Pass auf deine Träume auf!

    Ab Januar 2010 im Handel.