Zur Startseite von Splitterherz.com

Kategorien

Archiv

Blogroll

Links

Weblog abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem RSS-Feed zu diesem Weblog!

RSS-Feed abonnierenJetzt abonnieren!

Bewerten und gewinnen!

Wir verlosen zehn „Splitterherz“-USB-Sticks!

Sie haben die Leseproben zu „Splitterherz“ oder gar schon das ganze Buch gelesen? Dann schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Buch per Mail und gewinnen Sie! 

Unter allen Teilnehmern verlosen wir zehn USB-Sticks (2 GB Speicherkapazität) in Splitterherz-Form. Und die schönsten Bewertungen werden hier im Blog veröffentlicht!

 Einsendeschluss ist der 28. Februar 2010, der Rechtweg ist ausgeschlossen.

 

Kommentare

von Jessica Vogt geschrieben am 16.02.2010 15:02
Hallo!Ich muss mich erstmal bedanken für das sehr spannende,mitfühlende Lesevergnügen.Ich lese sehr viel und das ist seid langer Zeit wieder ein Buch was ich nur jedem ans Herz legen möchte und schon oft weiter empfohlen habe.Und ich muss ein lob an die Autorin aussprechen..
Man ist ab und zu dazu geneigt an die Biss- Bücher zu denken,zwei unterschiedliche Seelen,sie verlieben sich,können nicht miteinander und nicht ohne...Aber denoch eine völlig neue und mitreißende Geschicht.Eine Fortzetzung wäre schön! mfg Jessica

von Nicole Feld geschrieben am 14.02.2010 10:25
Als ich in die Bücherei ging fiel mir sofort dieses Buch ins Auge. Allein das Cover war so fazinierend und schön gewesen dass ich es unbedingt haben musste. Kaum war ich zu Hause verschlang ich Seite für Seite und ließ mich völlig in Welt von Colin und Ellie ziehen. Jedes Kapitel hatte seinen eigenen Charme und ich war tot traurig als ich zum Ende des Buches kam. Es konnte doch nicht schon zu Ende sein! Ich freue mich auf den zweiten Teil.

von Sabrina Gorgievski geschrieben am 07.02.2010 03:39
Liebe Bettina, ich dachte mir ich schreibe jetzt einfach mal genau das, was ich beim Lesen von Splitterherz empfunden habe. Schon seit ich klein bin, bin ich eine regelrechte Leseratte. Ich hab alles gelesen was mir unter die Finger kam. Lesen ist für mich wie eine zweite Welt in die ich mich zurückziehen kann, um voll und ganz in der Geschichte aufzugehen.
Doch seit langem war das nicht mehr so. In meinem Leben gings es die letzte Zeit ganz schön drunter und drüber=) und nur noch Hektik bestimmte meinen Alltag. Nicht mal mehr das Lesen konnte mich entspannen uns so hatte ich lange Zeit keine Lust mehr dazu. Ich verstand nicht wirklich den Grund dafür und war recht verzweifelt. Wo doch die Zeit während ich las, die einzig wirkliche war in der ich mich so richtig geborgen fühlte und Abstand vom Schulstress nehmen konnte.
Doch dann kamst du ins Spiel oder besser geagt Splitterherz =)
Es war das erste Buch seit langem das in mir wieder die Sehnsucht zu lesen entfachte. Ich war so hingerissen von Ellies Welt, dass ich total die Zeit vergas und gar nicht bemerkt hatte, wie sich draußen der Himmel verfärbte. Wenn ich morgen nicht wie ein Zombie rumlaufen und mir von meiner Mama Tadel wegen meiner geröteten Augen anhören wollte, hätte ich am besten aufhören sollen zu lesen. Doch ich konnte nicht. Die Neugier was als nächstes mit Colin und Ellie passieren würde, war einfach zu groß. Und so schreckte ich erschrocken hoch, als mein Wecker in aller herrgotts Frühe klingelte und ich all die 630 Seiten in nur einer Nacht verschlungen hatte. Doch ich war zwiegespalten. Einerseits war ich furchtbar glücklich, dass Colin doch nicht so ein Macho ist, wie er am Anfang vorgegeben hat zu sein und Ellie doch noch seine Liebe gestanden hat, aber auf der anderen Seite war ich traurig, dass ich mir zum Lesen nicht mehr Zeit genommen hatte und war bzw. bin mir sicher, dass mich in der nächsten Zeit kein Buch so sehr in seinen Bann ziehen wird wie SPLITTERHERZ!!!
Und deshalb liebe Bettina bitte ich dich das gewohnte Chaos in Ellies Leben so schnell wie möglich wieder auf Papier zu bringen. Ich kann den 2ten Teil kaum erwarten!!!!
Ganz ganz liebe Grüße einer von Splitterherz befallenen Sabrina

von Corina Lerchbaumer geschrieben am 28.01.2010 18:29
MehrMehrMehr! Habe das Buch 2x innerhalb von 4 Tagen verschlungen und den Rest der Welt einfach mal vergessen! Dieses Buch, diese Geschichte ist einfach wunderschön und traumhaft! Vielen Dank für die schönen Tage!
Viele liebe Grüße aus Wien *corina*

von Stephanie Schmidt geschrieben am 23.01.2010 23:28
Hallo,so jetzt habe ich das Buch fertig gelesen nach 2Tagen.Ich kam gar nicht mehr los von der Geschichte und war recht traurig wie ich die letzen Zeilen laß!Ich fand die Geschichte dieser 2 Menschen so toll,das ich es nicht aus der Hand legen konnte!
Hoffe das es evtl noch einen Nachfolger gibt,aber ansonsten sage ich nur weiter so!

von Christina Hacker geschrieben am 15.01.2010 12:16
Ich habe die ganzen Leseproben mit Genuss vertilgt ;-) und sofort das Buch vorbestellt, weil es auch mit 30 J. spass macht es zu lesen....
Habe es über büchertreff.de entdeckt...und hoffe das es bald lieferbar ist....
So voller Vorfreude auf ein Buch war ich schon lang nicht mehr!
Lieben Gruß, Tina

Kommentar schreiben

Dein Name *
Deine E-Mail-Adresse *
Deine Homepage
Dein Kommentar *
 
Captcha * Um Spam zu verhindern, trage bitte den Text aus dem Bild in das darunter stehende Feld ein.-
 

Die Autorin: Bettina Belitz

  • Bettina Belitz wurde 1973 an einem sonnigen Spätsommertag in Heidelberg geboren. Schon als Kind fing sie damit an, eigene Geschichten zu schreiben. Nach ihrem Studium arbeitete Bettina Belitz zunächst als Freie Journalistin und Texterin. Heute lebt die begeisterte Italien-Urlauberin mit ihrem Sohn Mio, ihrem Lebensgefährten und drei sturköpfigen Katzen in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald.

Der Titel zum Blog

Bettina Belitz: Splitterherz Bettina Belitz:
Splitterherz
  • Ellie fühlt sich magisch zu Colin hingezogen. Doch der hat ein Geheimnis, das die Liebe der beiden unmöglich erscheinen lässt: Er braucht die Empfindungen anderer Wesen, um zu existieren … Pass auf deine Träume auf!

    Ab Januar 2010 im Handel.