Zur Startseite von Splitterherz.com

Kategorien

Links

Weblog abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem RSS-Feed zu diesem Weblog!

RSS-Feed abonnierenJetzt abonnieren!

Kein Buch ohne Musik

Ich werde immer wieder gefragt, woher ich eigentlich meine Ideen nehme. Nun – ich habe weniger das Gefühl, sie zu nehmen, sondern vielmehr, sie zu finden. Dass sie schon da sind, ich sie aber aufdecken muss. Manchmal entblättern sie sich auch von alleine. Das sind dann die Momente, in denen ich kaum schnell genug tippen kann, um all das festzuhalten, was durch meinen Kopf schwirrt.
Die Figuren selbst sind oft schneller da als ich sie erfinden kann. Ich weiß wirklich nicht, woher sie kommen. So war es auch bei Ellie und Colin. Vor allem bei Colin. Eine Geschichte hatte ich noch nicht, aber Colin war da.
 
Als meine Lektorin mich auf der Buchmesse darauf hinwies, dass einige Leser sicher wissen wollen, wie es zu Colin kam, sagte ich spaßeshalber: „Ach, der wohnt bei mir im Wandschrank.“ Ganz abgesehen davon, dass ich weder ein begehbares Ankleidezimmer noch einen Wandschrank mein eigen nennen darf, verfüge ich natürlich auch nicht über einen leibhaftigen Colin.
 
Aber präsent sind sie schon alle irgendwie, Ellie, Colin, Leo, Mia, Maike, Benni, Tillmann und all die anderen, und machen sich wie alle Buchfiguren ziemlich schnell selbstständig. Meistens bereits nach den ersten 50 Seiten.
 
Und natürlich gibt es Inspirationsquellen. Meine wichtigste und absolut unverzichtbare Quelle ist die Musik. Ohne Musik keine Bücher. Ich habe zu jedem meiner Geschichten einen persönlichen Soundtrack.
 
Deshalb präsentiere ich heute den Link zu jenem Song, der im Frühjahr 2008 die ersten Ideen zu „Splitterherz“ in meinem Kopf entstehen ließ – mehr eine Stimmung als eine konkrete Handlung, aber Colin war schon da.
 
Und wenn ihr Colin schließlich kennen gelernt habt, werdet ihr den Song "Live for Tomorrow" von Moby vermutlich noch einmal mit anderen Ohren hören. "Feel my heart, it’s disturbed "...
 
>> hier geht es zum Clip auf youtube 

Kommentare

von mariox geschrieben am 26.10.2009 18:19
Achtung Luftschlossbaustelle.
Betreten sein verboten.
Wird immer schöner hier.
Freut mich sehr.
Für Dich.
Bis bald
mx

Kommentar schreiben

Dein Name *
Deine E-Mail-Adresse *
Deine Homepage
Dein Kommentar *
 
Captcha * Um Spam zu verhindern, trage bitte den Text aus dem Bild in das darunter stehende Feld ein.-
 

Die Autorin: Bettina Belitz

  • Bettina Belitz wurde 1973 an einem sonnigen Spätsommertag in Heidelberg geboren. Schon als Kind fing sie damit an, eigene Geschichten zu schreiben. Nach ihrem Studium arbeitete Bettina Belitz zunächst als Freie Journalistin und Texterin. Heute lebt die begeisterte Italien-Urlauberin mit ihrem Sohn Mio, ihrem Lebensgefährten und drei sturköpfigen Katzen in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald.

Der Titel zum Blog

Bettina Belitz: Splitterherz Bettina Belitz:
Splitterherz
  • Ellie fühlt sich magisch zu Colin hingezogen. Doch der hat ein Geheimnis, das die Liebe der beiden unmöglich erscheinen lässt: Er braucht die Empfindungen anderer Wesen, um zu existieren … Pass auf deine Träume auf!

    Ab Januar 2010 im Handel.